Was ist offener Schatten und wie finde ich ihn?

Schon öfter habe ich hier geschrieben, dass ich am liebsten im offenen Schatten fotografiere. Aber was ist das eigentlich und wie finde ich offenen Schatten?

Was ist offener Schatten?

Von offenem Schatten rede ich immer, wenn ich bzw. mein Model / Brautpaar zwar im Schatten steht, aber über unseren Köpfen immer noch der Himmel zu sehen ist.

Diese Art von Licht ist einfach ideal, um gleichmäßig schöne Hauttöne zu bekommen und harte Schatten zu vermeiden. Im offenen Schatten muss ich mir einfach keine Gedanken um dunkle Augenhöhlen oder ausgebrannte Stellen machen. (Ausbrennen heißt so viel wie: Es fällt so viel Sonnenlicht auf einen Bereich, dass man keine Konturen mehr ausmachen kann, weil einfach alles weiß ist.)

Wenn möglich suche ich mir also immer eine Stelle mit offenen Schatten!

Wie finde ich offenen Schatten?

Offenen Schatten findet man oft in der Nähe von Gebäuden, in Parks oder neben großen Bäumen. So lange die Schatten lang genug sind, dass man nicht unter einem Baum oder Torbogen steht, sondern immer noch über den Köpfen freier Himmel ist, ist diese Stelle perfekt!

Achte bei deinem nächsten Fotoshooting einfach mal darauf: Wo findest du Stellen, bei denen du im Schatten stehst, aber der Himmel über dir noch sichtbar ist? Wo das Licht nicht von oben durch etwas verdeckt wird?

Ich weiß, am Anfang ist das erstmal noch ein bisschen schwierig, aber mit der Zeit wirst du feststellen, dass es dir immer leichter fallen wird, diese Stellen zu finden!

An dem Beispielbild oben links siehst du ganz schön das Prinzip vom offenen Schatten: Das Paar an sich steht im Schatten, der durch die Bäume rechts von ihnen kommt. Dennoch haben sie einen leichten Lichtkranz, da noch ein wenig Sonnenlicht von der Seite durch die Bäume gefiltert wird. Nach oben hin ist zum Himmel alles frei.

Das Gras ist zwar kurz geschnitten, aber schon so trocken, dass es nicht mehr grün, sondern neutral beige ist. Im Hintergrund sieht man zwar eine harte Kante, die ist aber verschmerzbar, weil es nur ein kleiner Bereich im Bild ist.

Auf der rechten Seite siehst du, was man dadurch bekommt: Gleichmäßige und ebenmäßige Hauttöne, durch ein weiches und schmeichelndes Licht!

Warum offener Schatten?

Wie oben schon kurz angedeutet: Ich liebe offenen Schatten einfach, weil ich so ein richtig schönes gleichmäßiges Licht bekomme. Die Hauttöne sehen so ebenmäßig aus und ich kann von (fast) jeder Richtung aus fotografieren.

Was du beachten solltest!

Zwei Dinge solltest du dabei immer noch im Hinterkopf behalten:

  1. Harte Licht-Schatten-Kanten
  2. Reflektierende Umgebung

Harte Licht-Schatten-Kanten

Wenn dein Model / Brautpaar im offenen Schatten steht, sollte der Vordergrund und Hintergrund gleich sein. Nicht, dass man direkt die harte Schattenkante von bspw. dem Gebäude oder Baum sieht und im Hintergrund ist dann alles total überstrahlt, weil es dort viel heller ist. Das macht die Bildbearbeitung extrem schwierig!

Klar, heutzutage kann man sich in Lightroom mit Masken weiterhelfen – aber willst du pro Bild wirklich 15+ Minuten für die Bearbeitung verschwenden? Also: lieber gleich vor Ort auf die richtige Lichtsituation achten und dafür weniger Zeit in der Bearbeitung brauchen!

Reflektierende Umgebung

Schau auch, welche Farben dich umgeben und ob es Stellen gibt, die dir einen Farbstich geben könnten, weil das Licht dort reflektiert wird. Beispielsweise durch eine Häuserwand in Rot oder extrem kurzes, grünes Gras. Hab immer ein Auge darauf, welche Lichtfarbe reflektiert werden könnte und versuche eher neutrale Stellen zu erwischen.

Was ist offener Schatten und wie finde ich ihn?

xoxo

miriam

Miriam Kaulbarsch

hey there!

Du willst Fotografin werden? Egal ob Hochzeiten oder Portraits – lerne hier, wie du wunderschöne Bilder im Fine Art Stil fotografieren und dich so selbständig machen kannst!
Newsletter Miriam Kaulbarsch Education

Fine Art Newsletter

Trage dich hier für den Newsletter ein und bekomme wöchentlich Tipps zur Fotografie sowie exklusive Frühbucherrabatte für meine Workshops! 

Eine Übersicht über alle Objektive

Strahlende Bilder an bewölkten Tagen

Das 1x1 vom Weissabgleich

YOU MIGHT ALSO LIKE

Newsletter Anmeldung

Erhalte einmal wöchentlich Foto- & Business Tipps direkt in deine Inbox.

Mit dem Abschicken meldest du dich zu meinem Newsletter an, den du jederzeit abbestellen kannst. Der Newsletter wird via ActiveCampaign 1x pro Woche verschickt. Siehe: Datenschutzerklärung.